Teilgebäude einer Universität, Freising, Deutschland

Beim Bau eines Teilgebäudes der Universität in Freising wurden Lüftungsrohre mit den zeitsparenden Abhänge- und Befestigungssystemen von Gripple befestigt. Dadurch konnte nicht nur die Gesamtinstallationszeit um 88 % reduziert werden, sondern auch eine Gesamtkostenersparnis von rund 117,50 € erzielt werden.

“Die Gripple Black Line ist ein gebrauchsfertiges Befestigungsset in schwarz. Aus diesem Grund mussten wir uns nicht mehr um das Einfärben der Befestigungen kümmern, wie es bei konventionellen Befestigungen der Fall gewesen wäre. Das Ergebnis ist ästhetisch und stilvoll.”
- Projektleiter -
  • Gebäudetyp: Teilgebäude einer Universität
  • Gebäudestruktur: Holzdecke
  • Art der Installation: Lüftungsrohr

Die Universität in Freising wurde im Jahr 2020 um ein Teilgebäude erweitert. Das Dach dieses Gebäudes ist asymetrisch nach innen gewölbt, was eine äußerst flexible Höhenjustage der Gebäudetechnik erfordert, da kein Befestigungspunkt an der Decke dem anderen gleicht.

Gripple Lösungen bieten hier die beispiellos einfache Möglichkeit der schnellen und werkzeuglosen Höhenjustage. Hierfür müssen Gewindestangen weder zugeschnitten, noch verlängert werden. Das Gripple Drahtseil wird mit der deckenseitigen Endung direkt verpresst und ist auf der Baustelle direkt einsatzbereit. Die Höhenjustage kann, sofern sie nicht unter Last vollzogen wird, direkt im montierten Zustand vorgenommen werden und ermöglicht dem Installateur eine maximal präzisierte Justage, die einfacher nicht sein könnte. Nach dem Abschneiden des überfälligen Drahtseils findet der Betrachter eine vollkommene, saubere Erscheinung der Gebäudetechnik in der offenen Bauweise vor.

Im hier beschriebenen Projekt wurden Lüftungsrohre mit dem Gripple HF Express Nr. 2 und einer Schlaufenendung befestigt. Das gesamte gebrauchsfertige Set wurde in Black Line geliefert, wodurch die mühsame Färbung der Befestigungen im Nachgang nicht mehr nötig war und die Montage nicht nur erleichtert wurde, sondern vor allem einen Zeitgewinn von rund 88% ermöglicht hat. Das Gesamtergebnis ist stilvoll und erfüllt alle Erwartungen des Projektleiters.

Kontaktieren Sie noch heute Ihren Gripple Ansprechpartner, um Ihre aktuellen Projekte zu besprechen und Kosten zu sparen. 

Herunterladen
Tags: Bauwesen, Corporate, Events

  Gripple Lösung Herkömmlich
Material HF Express Nr. 2 mit Endungen Schlaufe Stockschraube, Mutter, U-Scheibe,Muffe Gewindestange, Rohrschelle, schwarze Farbe
Materialkosten 304 € 54 € Montagematerial
10 € Farbe
Installationszeit (Stunden: Vorbereitung + Montage) 1 Stunde 6-7 Stunden Montage
1 Stunde einfärben
Durchschnittskosten pro Stunde Installationszeit 55 € 55 €
Montagekosten (Personalkosten) 55 € 412,50 €
Gesamtkosten 359 € 475,50 €

 

Aktuelle News und Fallstudien von Gripple

Gebäudetechnik
Supermarkt, Heilbronn, Deutschland
19 November 2020
Gebäudetechnik
Fachmarkt, Marburg, Deutschland
15 April 2021
Gebäudetechnik
Großprojekt Bürogebäude, Baden-Württemberg, Deutschland
24 März 2020

Featured Products

Warum Gripple verwenden?

  • Erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen bei Ihrem Projekt
  • Komplette, externe Lösungen, die Gesundheits- und Sicherheitsbedenken minimieren
  • Innovative, patentierte Lösungen, die von einem internen Team von Ingenieuren entwickelt wurden
  • Deutliche Reduzierung von Verpackung, Fahrzeugbewegungen und CO2-Ausstoß
  • Eine Reihe von Dienstleistungen in jeder Phase Ihres Projekts, die von unserem technischen Team bereitgestellt werden.