Eisstadion, Geretsried, Deutschland

Beim Bau eines Eisstadions wurden vier Lüftungsrohre mit einer Dimension von teilweise mehr als 1000 mm entlang der gesamten Hallenlänge abgehängt. Hierfür wurden mit dem HF Express Affenschaukeln installiert, welche die beiden Wickelfalzrohre optisch ansprechend von der Decke abhängen.

“Das Montagematerial von Gripple ist nicht nur schneller und einfacher montiert, sondern hat uns bei diesem Projekt auch viel Geld im Vergleich zur konventionellen Montage gespart. Dazu sind die Produkte für den Sichtbereich deutlich besser geeignet als vergleichbare Produkte bei der Montage mit Gewindestange.”
- Projektleiter -
  • Gebäudetyp: Eisstadion
  • Gebäudestruktur: Holzdecke mit Wölbung
  • Art der Installation: Wickelfalzrohre mit einem Durchmesser von mehr als 1000 mm

Bei der Errichtung eines Eisstadions in Geretsried wurden vier Lüftungsrohre entlang der gesamten Hallenlänge abgehängt. Die Herausforderung bestand darin, dass der Deckenabstand nicht nur ungewöhnlich groß ist - das Dach der Halle ist zudem gewölbt, was verschiedene Deckenabstände zwischen 3 - 8 m ergab.

Der Projektleiter entschied sich aus diesem Grund für den Einsatz des HF Express Nr. 2 in Kombination mit einem 2,5 mm Drahtseil mit zwei Schlaufenendungen. Aus diesen Komponenten wurden jeweils Schaukelkonstruktionen installiert, die den Ansprüchen des Gebäudes gerecht wurden und die nötige Flexibilität bieten.

Der Kunde profitiert nicht nur von einer einfachen, sicheren und schnellen Montage - er betont auch die Tatsache, dass die Produkte für den Sichtbereich im Vergleich zur herkömmlichen Methode mit Gewindestange deutlich besser geeignet sind. Die persönliche Betreuung während dem gesamten Projekt durch Montageeinweisung o.ä. hat dem Kunden und den Monteuren vor Ort besonders
gut gefallen.

Das Projekt veranschaulicht mit einem prozentualen Zeitgewinn von 75 % zudem die außergewöhnliche Zeitersparnis beim Einsatz von Gripple Produkten bei der Montage größerer Rohrdimensionen. Installateure können somit schneller für Folgeprojekte eingesetzt werden.

Kontaktieren Sie noch heute Ihren Gripple Ansprechpartner, um Ihre aktuellen Projekte zu besprechen und Kosten zu sparen. 

Herunterladen
Tags: Bauwesen, Corporate, Events

  Gripple Lösung Herkömmlich
Material XP23EC, XP25EC, XP26EC, XP28EC Stockschraube, Gewindemuffe, Mutter
Materialkosten 2.797,28 € 1.498,50 €
Installationszeit (Stunden: Vorbereitung + Montage) 12 Stunden 47 Stunden
Durchschnittskosten pro Stunde Installationszeit 50 € 50 €
Montagekosten (Personalkosten)  650 € 2.350 €
Gesamtkosten 3.447,28 € 3.848,50 €

Featured Products

Warum Gripple verwenden?

  • Erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen bei Ihrem Projekt
  • Komplette, externe Lösungen, die Gesundheits- und Sicherheitsbedenken minimieren
  • Innovative, patentierte Lösungen, die von einem internen Team von Ingenieuren entwickelt wurden
  • Deutliche Reduzierung von Verpackung, Fahrzeugbewegungen und CO2-Ausstoß
  • Eine Reihe von Dienstleistungen in jeder Phase Ihres Projekts, die von unserem technischen Team bereitgestellt werden.